top of page

Der Stoff aus dem Mühlviertel: Leinen

Gewebt im Mühlviertel. Genäht in meiner Nähwerkstatt.


Bauernleinen und Bauernhäuser gehören im Mühlviertel untrennbar zusammen. Daher war für mich schnell klar, das für meine Produkte Leinen, gewebt im Mühlviertel, zum Einsatz kommt.


Leinenstoff ist ein erstaunliches Material, das für seine Weichheit, Atmungsaktivität und natürliche Schönheit geschätzt wird. Leinen wird aus der Flachspflanze hergestellt und ist bekannt für seine Fähigkeit, bei heißem Wetter kühl zu halten und sich im Laufe der Zeit noch weicher anzufühlen.


Leinenstoff ist vielseitig und kann für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, von Kleidung und Bettwäsche bis hin zu Tischdecken und Vorhängen.




Leinen: die ideale Aufbewahrung von Brot und Gebäck


Ein Brot Sack aus Leinen ist die perfekte Ergänzung für jeden Haushalt, der frisches Brot liebt. Leinen ist ein atmungsaktives Material, das dazu beiträgt, dass das Brot länger frisch bleibt, indem es Feuchtigkeit absorbiert und das Brot vor Austrocknung schützt.

Leinensäcke sind auch eine umweltfreundliche Alternative zu Plastik- oder Papiersackes, die oft nur einmal verwendet werden. Ein Brot Sack aus Leinen ist waschbar und wiederverwendbar.

Handwerk bewahren und weiterleben lassen


Das Mühlviertel im Norden Österreichs ist bekannt für seine jahrhundertealte Tradition in der Herstellung von Leinenstoffen. Die Handwerker und Unternehmen in der Region setzen ihr Wissen und ihre Erfahrung ein, um hochwertigen und langlebigen Leinenstoff herzustellen, der sowohl schön als auch funktional ist.

Das Besondere an Leinenstoff aus dem Mühlviertel ist nicht nur seine Qualität, sondern auch seine Vielseitigkeit. Leinenstoffe aus dieser Region werden in vielen verschiedenen Farben und Mustern hergestellt, so dass es für jeden Geschmack und jeden Einrichtungsstil das passende Produkt gibt.

Mit den Leinensäcken von Das Sackgeschäft kann sich jeder ein Stück Tradition und Handwerkskunst nach Hause holen. Wirf gerne einen Blick in den Onlineshop.




Comments


bottom of page